2014

Architekturwettbewerb
2nd Administration Building am Campus, des IST Austria, NÖ

EU-weit offener 2-stufiger Realisierungswettbewerb,
45 Teilnehmer

Das 2nd Administration Building wird am Grundstück so platziert, dass die Blickbeziehungen in den Campus offenbleiben und eine gute und kurze „Durchwegung“ möglich ist. Der Neubau präsentiert sich in einer klaren Formensprache, welche in einem deutlich ablesbaren Dialog zum Bestand steht und sich städtebaulich als weiterer Solitär in den Campus einfügt. Die Eingangszone wird durch das Zurückspringen der Gebäudefront betont. Das räumlich, mit der Verbindungsbrücke und der sich nach außen öffnenden Lounge verbundene Atrium, schafft innere Blickbeziehungen und belichtet – über ein Glasdach – die darunter liegende Eingangshalle.

Modellbau
mattweis wien

Auftraggeber
IST Austria

Leistung und Projektdaten
Planung
Gebäudetyp – Bürogebäude
BGF 2.700 m²

Team
Arch. DI Wolfgang Weidinger
mit Arch. DI Heike Lukabauer

Konsulenten / Partner
FCP Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH, Wien – Statik, Kosten, Haustechnik